Projekte der EIG

Magazin "Der Dorfbote"

Nachbarschaftsmagazin 

„Der Dorfbote“ wird zweimal jährlich an alle Bewohner/innen kostenfrei verteilt. Er informiert über Neuigkeiten aus dem Dorf, Veranstaltungstermine und Besonderheiten zu Geschichte und Architektur.

Artikel können von allen Dorfbewohnern geschrieben werden. Die Anzeigen von ortsansässigen Institutionen dienen der Mitfinanzierung.

Bild: Maren Willkomm

Weltkulturerbe Olympiapark

Die EIG unterstützt die Beantragung der Aufnahme des Olympiaparks in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Das Olympiadorf gehört zum Ensemble des Parks und stünde somit bei dessen Aufnahme als Weltkulturerbe voraussichtlich ebenfalls unter diesem Schutz. Weitere Infos folgen…

Foto: Maren Willkomm

Hofflohmarkt

Der Hofflohmarkt im Olympiadorf bietet ideale Bedingungen für stressfreies Flanieren, Ständeschauen und Schnäppchenjagd. Einen so großen grünen Innenhof hat München sonst nirgends zu bieten, noch dazu komplett autofrei.

Foto: Maren Willkomm

Ensembleschutz

Das Olympiadorf München steht unter Denkmalschutz. Was das für Renovierungsarbeiten und Veränderungen an den Gebäuden (außen sowie innen) bedeutet, wird hier erläutert.

Foto: Maren Willkomm

Nachbarschaftsfest

Nachbarschaftsfeste der EIG gibt es von Beginn an. Auch viele individuell organisierte, z.B. als Brunnenfeste an einem der vielen Wasserspiele oder an Spielplätzen. Seit 2015 organisiert die die EIG im Sommer ein Nachbarschaftsfest auf dem Basketballplatz zwischen Straßbergerstraße und Nadistraße. Alle Bewohner/innen des Olympiadorfs sind dazu herzlich eingeladen.
Führung bei Tag des offenen Denkmals im Olympiadorf
Im Eingangsbereich Helene-Mayer-Ring 14 / Foto: Vesselina Lill

Führungen im Olympiadorf

Die EIG bietet zum jährlichen Tag des offenen Denkmals am zweiten Sonntag im September regelmäßig vier Führungen an.

Tafel mit den Sportarten während der Olympischen Spiele 1972
Tafel mit den Sportarten der Olympischen Spiele 1972 im Helene-Mayer-Ring / Foto: Maren Willkomm

Jubiläum Olympische Spiele 1972

Auf Initiative der EIG hat sich eine Jubiläumsgruppe aus vielen Institutionen im Dorf zusammengetan, um Ideen und Projekte für gemeinsame Festivitäten zum 50. Jubiläum zu entwickeln.

Der Nikolaus besucht die Ladenstraße
Foto: Maren Willkomm

Nikolausaktion in der Ladenstraße

Eine schöne Gelegenheit, für ein generationenübergreifendes Kennenlernen mit Geschenken vom Nikolaus für die Kinder und Ständen mit Gebäck und Glühwein für die Erwachsenen.

Studentendorf im winterlichen Olympiadorf bei Nacht / Foto: Tizian von Olytopia

Nachbarschaftshilfe

Sie sind wichtig! Zu helfen ist uns wichtig! Wir sind Ihre Nachbarn und wir helfen gerne beim Einkäufen, Erledigungen und beim Gang zu Impfzentren. Wenn Sie zu einer betroffenen Risikogruppen gehören, möchten wir Sie unterstützen gesund zu bleiben. →

Wir wollen das Leben im Dorf lebenswerter machen und setzten uns daher für die Interessen aller Bewohner/innen ein. Wollen Sie uns dabei unterstützen und vielleicht sogar aktiv dabei sein? Mit nur 18 Euro jährlich können Sie als Mitglied unseren Verein unterstützen.