Münchens Zero Waste Café „Oh Circle“ (Null Abfall) hat ein Zuhause im Olympiadorf gefunden! Zusammen mit der Olywelt, dem Kulturverein forum2 und Nachhaltigkeitsprojekt Olytopia ist es gelungen ein kreative Kreislaufcafé ins Dorf zu holen. Hier wird bei Speisen und Getränken darauf geachtet einen niedrigen CO2 Impact zu haben und es werden vegane Zutaten verwendet. Eine möglichst verpackungsfreie Anlieferung sowie keine Lebensmittelverschwendung oder Einmalprodukte gehören auch dazu, und natürlich das Trennen von Müll. Das Café eröffnet noch im Frühling im Helene-Meyer-Ring 14, wo vorher das Spielecafé Zamge´würfelt war. Website Zero Waste Café Oh Circle