Tag des offenen Denkmals – Führungen durch das Olympische Dorf

Am Tag des offenen Denkmals bietet die EIG um 11h und 14h Führungen
durch das Olympische Dorf an. Es führen Architekten, Stadtplaner und
Einwohner des Olympiadorfes. (Dauer: ca. 1,5-2h)
Treffpunkt ist um 11h und 14h vor Bäckerei Wimmer, gegenüber der Post.

Im Anschluss an die Führungen – um 13h und 16h – zeigt der Kulturverein
Filme im forum2 über den Bau des Olympischen Dorfes und der
Sportstätten. (Dauer: ca. 1h)

Nicht Inhalt der Führung ist die neu eröffnente Gedenkstätte: Diese ist
jedoch fußläufig erreichbar und ganztags geöffnet. Die dort gezeigte
Videopräsentation dauert ca. 30min (Entfernung: 5min vom U-Bahnhof
Olympiazentrum).

Anreise:
U3 bis Olympiazentrum, Ausgang „Olympisches Dorf 1972″, dort an der
Litfaßsäule vorbei die Rampe hoch ins Ladenzentrum (Gehzeit ca. 1-2min).