Frühjahrsausgabe des Dorfboten in Verteilung

Die Frühjahrausgabe des Dorfboten wird in der Nach-Osterwoche im Dorf verteilt. Die elektronische Ausgabe finden Sie hier.

Viel Freude beim Lesen der Dorfneuigkeiten wünscht Ihnen die Einwohner-Interessen-Gemeinschaft Olympisches Dorf e. V. !

Olympiapark soll Weltkulturerbe werden

Am 04.03.2016 haben die Stadträte Wolf, Haider, Oraner und Ruff den Antrag gestellt, OB Reiter möge sich für die Aufnahme des Olympiaparks auf die Liste der Kultusministerkonferenz einsetzen, um den Status eines UNESCO Weltkulturerbes erlangen.

Die EIG Einwohner-Interessen-Gemeinschaft Olympisches Dorf e. V. begrüßt diesen Antrag und hofft auf breite fraktionsübergreifende Unterstützung:

Der Olympiapark steht …

[mehr]

Der neue Dorfbote ist da!

Der neue Dorfbote (Ausgabe 97, Herbst 2015) ist bereits jetzt online verfügbar. Klicken Sie

Busbahnhof Olympiazentrum: Umnutzung zum Besucherzentrum Olympiapark

Die EIG Einwohner-Interessen-Gemeinschaft Olympisches Dorf e.V. veröffentlicht ihre Beweggründe und Vorstellungen zur Gestaltung und künftigen Nutzung des stillgelegten Busbahnhofs Olympiazentrum (vgl. S. 1 – 26 der Visualisierung des EIG-Projektes)

Hintergründe, Anlass und Sachstand

Die EIG bemüht sich seit ihrer Gründung im Jahr 1973 ehrenamtlich um Verbesserungen im Quartier, und …

[mehr]

Stadtbaurätin Merk legt Varianten zur neuen Nutzung des Busbahnhofs vor

Am 24.9.2015 berichtete die SZ über die Beschlussvorlage des Planungsreferates.

Stadtbaurätin Elisabeth Merk empfiehlt darin dem Planungsausschuss der Landeshauptstadt, nur drei von fünf Varianten zur Neunutzung des Busbahnhofes Olympiazentrum weiter zu verfolgen: „Grüner Auftakt“ (Erweiterung des Parkes um Grünflächen), „Visitor Center“ (Umnutzung des Bestandes = Vorschlag der EIG), und „Mobilitätsstation“ (Ladestation E-mobil, car-sharing Stellplätze, …). …

[mehr]