Sonderdienste

Die Mehrheit der ODBG-Gesellschafter – also auch der Vertreter Ihrer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) hat sich für die Fortsetzung des bisherigen Konzepts ausgesprochen, wonach für die Anlieferung von Sperrmüll, Alteisen, Grün- und Holzabfällen zum Betriebshof keine gesonderten Gebühren verlangt werden. Die für diese Sparten anfallenden Entsorgungskosten werden also aus der „gemeinsamen Kasse“ der Grundstückseigentümer des OD beglichen. Ob dies in Zukunft so bleiben wird, ist fraglich, da die Entsorgungsgebühren in den letzten Monaten explodiert sind. Für anderen Abfall werden allerdings die Entsorgungskosten dem jeweiligen Verursacher gesondert in Rechnung gestellt.

Die Kosten bei Hofanlieferung sind gegenwärtig:

  • Kühl-/ Gefrierschrank, Wasch-/ Spülmaschine, Herd je 21,00 €
  • Bauschutt (1 Karre) 7,50 €
  • Bauschutt 1 cbm 36,00 €
  • Teppich (1 Karre) 6,00 €
  • Teppich 1 cbm 30,00 €
  • Badewanne 15,00 €
  • Sperrmüll-Abholung

Bei Abholung von gebührenfreiem (Sperrmüll, Grün-/Holzabfälle) oder gebührenpflichtigem Abfall (Bauschutt, etc.) werden pro Fuhre 21 € in Rechnung gestellt.

Termine: dienstags/mittwochs nach vorheriger Vereinbarung.